Banner Startseite

Antje Susanne Schneider

Antje Susanne Schneider ist Künstlerin von ganzem Herzen und mit großer Leidenschaft. Sie drückt ihre Kunst in den unterschiedlichsten Formen aus. Als Malerin arbeitet sie mit dem Zeichenstift oder mit Öl auf Leinwand, je nachdem wie sie sich mitteilen möchte. Ihre skurilen Eisenskulputen hängen oftmals im öffentlichen Raum. Bei dem von ihr ganz individuell „event-painting“ ist der schnelle Strich mit Tusche ihr bevorzugtes Ausdrucksmittel. Aber auch ungewöhnliche Materialien und Untergründe, wie Fliesen, Keramik, Lampenschirme oder Holz, sind nicht vor ihrem Ideenreichtum sicher.

Antje Susanne Schneider lebt in der Nähe des Klosters Chorin am Parsteiner See außerhalb des Ökodorfes Brodowin. Dort lebt sie abseits von allem, zusammen mit ihrem Mann und dem Sohn, gemeinsam mit vielen Tieren. Hunde, Katzen, Schafe, Enten, Gänse und Hühner, tragen zu der Idylle bei. Viele ihrer Motive sind geprägt von dieser Landschaft und den Tieren. Aber auch die Nähe zur Metropole Berlin, wo sie geboren wurde und wo sie lange gelebt und gelernt hat, hat großen Einfluß auf ihre Kunst.

Neben ihrer ganz „normalen“ Kunst, ist Antje Susanne bodenständig genug, auch Auftragsarbeiten, korrespondierend zu ihren Kunstfeldern, vom Logo-Entwurf bis zur ungwöhnlichen Umsetzung eines Corporate Design für Firmen und Institutionen, zu entwickeln.

 

aktuelle Ausstellung